Seitennavigation

Follow me:

Archiv

Festival der Natur

Manchmal gibt es Veranstaltungen, die kriegt man schlicht und einfach nicht mit. Und denkt dann so: NAAAIN…. das wäre schön gewesen. Insbesondere diese mit dem eigenen Kind zu erleben, denn frau will ja auch was bieten. Mal was anderes, neben den gängigen Alltags-Programmen; Naturhistorisches, Botanischer, Pläfe (Münsterplattform Bern), hie und da mal ein Kinderkasperli, Monbijou-Spilpi, Längmuur usw. Sie sind gut, doch die Abwechslung macht es aus.

Da gibt es halt noch diese ganz besonderen Events, die einer digital Konsumentin wie mir vorenthalten bleiben, sofern nicht genügend Werbedruck besteht. Ja, auch im Zeitalter von Social Media. Aber dank unseres Kunden «Netzwerk Schweizer Pärke» (Redesign checken, eines meiner letzten Web-Babies) wurde ich auf den Event FESTIVAL DER NATUR aufmerksam.

Dieses grossartige Happening findet vom 18. bis 21. Mai 2017 in der ganzen Schweiz statt. Das Wochenende wird im im Zeichen des internationalen Tags der Biodiversität stehen. In der Natur und mit mehr als 500 Veranstaltungen zu Artenvielfalt, Natur und Ökologie. Das Programm: Vielfältig wie die Schweizer Natur: Veranstaltungen, Exkursionen, Ausstellungen, Informationsstände, Wanderungen. Organisiert wird das Festival von Organisationen und Fachpersonen, die sich mit der Natur, Tieren, Pflanzen, aber auch Tourismus und Landschaftsschutz beschäftigen. Gesponsert von Migros, BAFU, eben den Schweizer Pärken und vielen mehr.

Wie cool ist das denn?

Wir werden:
Vogelstimmen in Biel anhören (Info)
Mit dem WWF die Natur in der Stadt (Biel) einverleiben (Info)
und am Schluss, wenn’s zeitlich reicht, Goldwaschen und goldreich werden wie die Wilden (Info)

Ich bin sicher ihr werdet auch was finden.

Viel Spass in der Natur

Nicolissa

 

Hier ein Trailer des diesjährigen Festivals:

 

Bildnachweis: Bild: Dmitry Naumov, gestohlen bei 20Min.

No Comments

Post a Comment