Seitennavigation

Follow me:

Archiv

Lieblingsdeo ohne Alu

Finally found it!

Ihr kennt die unsäglichen Geschichten mit konventionellen Deos und ihrem Aluminium.
Deos enthalten diese Form von Aluminiumchlorid die dazu dient, das Schwitzen zu unterbinden. Es verschliesst die Hautporen, damit weniger Schweiss austreten kann. Dumm ist nur, dass die Verwendung von Aluminiumsalzen direkt in die Entgiftungsprozesse des Körpers eingreift. Ergo müssten die Achselhöhlen Schadstoffe ausscheiden können – was wiederum ebendiese Alusalze verhindern. Rasiert man sich dann schön, streicht das Zeugs ein, nimmt es der Körper umso besser auf und die Folge davon: Lieber nicht.
Ich habe alles probiert. Die gesamte 0% Aluminium Serie von DM (Berlin), Sante Cristal Deo Stick, Weleda, Kiehls und eine ordentliche Kiste mehr.

Nach unzähligen und schweisstreibenden Versuchen habe ich es nun endlich gefunden. Mein neues Lieblingsdeo heisst SANEX und ist stubenrein und hält mich stinkfrei.

Beim dem enthalten Wirkstoff Potassium Alum handelt es sich um natürlich gewachsenes hochwertiges Kalium-Alaun. Es setzt sich nicht auf der Haut fest und gelangt auch nicht in die Blutbahn, sondern wird beim Schwitzen oder unter der Dusche wieder abgewaschen. Alaune sind chemisch. Das heisst, sie spalten kein freies Aluminium ab. Daher stellen auf Potassium alum basierende Deodorants keinerlei gesundheitliches Risiko dar.

Leider aber sind sie in der Schweiz nicht erhältlich.
Wer also derzeit in Frankreich weilt und ein Plätzchen frei hat im Koffer, möge mir bitte einige davon als Souvenir nachhause bringen.

Merci.

 

Tags:
No Comments

Post a Comment