Seitennavigation

Follow me:

Archiv

Ich bin verkalkt! Das hilft.

An der diesjährigen Euro spätestens wurde es mir bewusst: Gopf, wieder sind vier Jahre vergangen.
Heute ist man nicht mehr im Alter der Spieler, höchstens Buffon kann mir das (verkalkte) Wasser reichen, ich meine natürlich altersmässig. Die Spieler sind jung und knackig, an der nächsten Euro könnten es theoretisch meine Söhne sein, alle zusammen. Früher kannte ich von den wichtigsten Mannschaften alle Namen (und Gesichter) der Spieler. Heute noch, wenn’s hochkommt – die Namen der Trainer, welche ehemalige Profispieler waren. Okay, noch ein paar weitere.

Fazit => Ich bin verkalkt in Sachen Fussball.

Neulich habe ich eine alte Liebe wiedergetroffen. Nach sage und schreibe 7 Jahren haben wir uns wiedermal in die Augen geschaut, gesprochen – trotz der Tatsache, dass wir im gleichen Provinzstädli leben schafften wir es vorher nicht. Dazwischen sind knapp 2 Euros vergangen! Es war eine kurze und schöne Begegnung – und ich spürte es wieder: Da hat sich auch eine Schicht Kalk angesammelt. Bei mir, versteht sich. Seine Attitude ist immer noch gut. Versteht mich jetzt nicht falsch, ich würde nie mehr sieben Jahre zurück wollen – denn in der Zwischenzeit hat mir das Leben viel Schöneres beschert.

Fazit 2 => Ein bisschen Kalk geht doch auch mit Weisheit einher, gesammelten Erfahrungen und so. Gell.

Diesen Herbst steht mir ein grosses, persönliches Ereignis bevor. Ich bereite mich darauf vor. Zum einen treibe ich seit zwei Wochen unentwegt Sport, zum anderen bin ich seit einer Woche an einem minutiös geplanten Frühjahresputz dran (ja, dauert halt ein bisschen länger).

Da kommt mir dieser Durgol BIO Universalentkalker gerade sehr recht!

Was ist speziell an diesem Durgol BIO Universalentkalker?Er weist eine gut biologische Abbaubarkeit von >99% in 14 Tagen auf und erfüllt die Kriterien der „ready biodegradability“ gemäss der Richtlinie OECD 302B.

Starke Reinigungsleistung und zugleich umweltschonend, hm, möglich?
Bei der Entwicklung von Durgol Bio wurde speziell auf eine rasche und schonende Entkalkung mit zugleich hoher Entkalkungsleistung Wert gelegt. Dies war zunächst aufgrund der strengen Anforderungen nur sehr schwer umzusetzen. Doch es gelang, das gesetzte Ziel zu erreichen. Das Resultat sei ein Produkt, das sich mit anderen Entkalkungsmitteln absolut messen kann und zusätzlich alle geforderten Umweltaspekte erfüllt.

Ich habe an Wasserkocher, Duschbrause, Vasen und dem Wasserbehälter der Kaffeemaschine getestet.
Es sprudelte prikelnd und weg war der Kalk.

 

Leute, fast hätte ich das Teil getrunken. Darf man aber nicht!
Aber empfehlen für den Frühjahresputz => unbedingt.

Nun vielleicht könnt ihr mir ja ein Wässerchen gegen innere Verkalkung empfehlen. Ich leide derzeit an Dauermuskelkater.

Sportliche und saubere Grüsse

Nicole

No Comments

Post a Comment